Bitcoin-Preis kreuzt $9K, als Peter Schiff vor dem Zusammenbruch warnt

Der Kampf um 9.000 Dollar als Unterstützung schleift weiter, da ein immer kritischeres Schiff behauptet, dass der „Zusammenbruch“ von Bitcoin nicht mehr weit entfernt ist.

Bitcoin (BTC) stieg am 6. Mai erneut auf 9.000 $, als die Mission zur Schaffung neuer Unterstützungsebenen fortgesetzt wurde.

Bitcoin analysieren

Analyst: BTC „macht sich gut“, selbst mit $6K Dip

Daten von Cointelegraph Markets zeigten, dass BTC, die nach Marktkapitalisierung ranghöchste Krypto-Währung, am Dienstag über Nacht nach oben geschleudert wurde und Tiefststände nahe $8.800 erreicht hatte.

In der vergangenen Woche wurde die 9.000-Dollar-Grenze mehrfach überschritten, wobei die Märkte noch unentschlossen über die Stärke der Region sind.

Zuvor hatte Bitcoin mehrere Widerstandsstufen überwunden, um aus dem mittleren 7.000-Dollar-Bereich zu steigen, Stufen, die es lange Zeit in Schach gehalten hatten.

„Ich muss sagen. Seit diesem Absturz auf $3.750 bin ich beeindruckt von der Stärke von $BTC als Vermögenswert“, fasst Michaël van de Poppe, Analyst bei Cointelegraph Markets, auf Twitter zusammen.

Selbst in diesem Bereich rund 9.000 Dollar. Es läuft ziemlich gut.

Van de Poppe fügte hinzu, dass selbst eine Umkehrung auf nur 6.000 Dollar immer noch als „ziemlich gut“ für Bitcoin gelten würde, das alle Makroanlagen in Bezug auf die Performance seit Jahresbeginn geschlagen hat.

Schiff lambasts halbiert Auswirkungen

Nichtsdestotrotz säten regelmäßige Kritiker weiterhin Zweifel an den tatsächlichen Aussichten des Marktes. Unter ihnen war der Goldfanatiker Peter Schiff, der am Dienstag voraussagte, dass Bitcoin bald „zusammenbrechen“ würde.

Schiff nahm auch die Theorie ins Visier, dass die bevorstehende Halbierung der Blocksubventionen einen Anstieg der BTC-Preise anheizen würde.

„Ein Konsenshandel ist überfüllt und entwickelt sich in der Regel nicht so, wie die Menge es erwartet. Ich kann mir keinen konsensfähigeren Handel mit #Bitcoin vorstellen, als lange nach der Halbierung zu suchen, ein Ereignis, das allgemein als extrem bullish angesehen wird“, twitterte er.

Wenn also die Halbierung eintritt, wer bleibt dann noch zum Kaufen übrig?

Wie Cointelegraph berichtete, prognostiziert die jüngste Version des beliebten Stock-to-Flow-Preisprognosemodells, dass Bitcoin bis 2024 zu einem gigantischen Preis von 288.000 US-Dollar gehandelt werden wird und diese Zahl verdoppeln oder sogar noch steigen könnte.

Der Bullenfall für Chinas Huobi-Kette

Was halten wir alle von der kommenden Huobi-Blockchain? In einem kürzlich an seine Kommanditisten gerichteten Brief hat Multicoin Capital eine besonders optimistische Haltung vertreten. Die Krypto-Investmentfirma beschrieb die bevorstehende Einführung der Huobi-Kette als „einen Katalysator, von dem wir glauben, dass er der Einführung der Binance-Kette im Jahr 2019 ähnlich sein wird“.

Es gibt viele Gründe für Optimismus. Huobi wurde 2013 gegründet und ist Chinas älteste und größte Plattform für die Verwaltung digitaler Vermögenswerte. Nachdem China im Jahr 2017 ICOs und Bitcoin-Börsen verboten hatte, verlagerte es seine Operationsbasis nach Singapur, Japan und Südkorea. Im Gegensatz zu seinem größten Rivalen, Binance, unterhält es jedoch eine besonders enge Beziehung zur chinesischen Regierung – und ihren Investoren.

Huobi Global macht Huobi Chain Code Open Source und „regulatorisch freundlich“

Sie kündigte im Juli die Huobi-Kette an, eine „öffentliche Hochleistungs-Blockchain“, und stellte sie als die „erste regulatorfreundliche Finanz-Blockchain“ hier in Rechnung, die der Schlüssel ist und auf die wir später noch eingehen werden. Die Börse, die im Januar durch einen Token Burn rund 100 Millionen US-Dollar Umsatz erwirtschaftete, plant die Einführung der Huobi-Kette im zweiten Quartal.

Multicoin überzeugt, dass die Huobi-Kette ein Spielveränderer sein könnte. Die Analysten glauben, dass die öffentliche Blockchain alle möglichen Vorteile bringen und Huobis starke Position in der Kryptowelt festigen könnte. Klingt so, als wäre es Zeit, Ihre Huboi Token (HT) -Taschen zu füllen?

Ich bin mir nicht sicher. Der Da bing dieser Woche befasst sich mit Huobis wunderbarer Blockchain. Hat es die Anerkennung von Multicoin verdient?

bitcoin dollar

Der ganze Drachendienst

Zentralisierte Börsen können auf verschiedene Weise von der Einführung einer eigenen Blockchain profitieren. Mit einer eigenen Blockchain kann ein Austausch seine eigenen Token starten, Token-Projekte überprüfen und ein Ökosystem aufbauen. Börsen können die Wertschöpfungskette einer Token-Wirtschaft verschlingen, sich nicht mehr auf öffentliche Blockchains wie Ethereum verlassen und ihren Kunden einen umfassenden Service bieten.

Eine native Blockchain reduziert sofort die Handelsreibung. Ein einfaches Beispiel sind Handelsgebühren. Derzeit ist Huobi Token ein ERC20-Token auf Ethereum. Jeder Handel erfordert eine Gasgebühr – und das ist Reibung. Wenn HT in Huobis eigene Blockchain migriert, kann diese Reibung sofort verringert werden, da HT das native Token der Blockchain ist.

Genau das hat Binance getan, indem es einen dezentralen Austausch für seine eigene Binance-Kette gestartet und anschließend seine native BNB von Ethereum zu Binance-Kette verlegt hat. Da die Binance-Kette es jedem ermöglicht, ein Token in BNB zu starten (genau wie ICO-Projekte, bei denen Spenden in der ETH gesammelt werden), erhöht dies effektiv die Nachfrage von BNB und möglicherweise die Verwendung und den Preis von BNB-Münzen.

Zu DEX oder nicht zu Dex

Die BNB, die an Binance DEX gehandelt wird, hat seit ihrer Gründung einen unverschämten ROI von 9000% erzielt, und ich nehme an, dass einige Leute dies auf die Einführung von Binance Chain zurückführen. In Wirklichkeit ist Binance DEX, obwohl es dezentralisiert und von der Community gesteuert wird, immer noch ziemlich begrenzt, basierend auf der Anzahl der Token, die es gestartet hat. Das Handelsvolumen ist recht bescheiden.

Tatsächlich ist es in chinesischen Kryptokreisen eine Art Witz, dass Binance DEX eher Chinas NEEQ ähnelt, einer Börse, an der Penny Stocks aufgelistet sind, die nicht für die Hauptbörse qualifiziert sind. Viele Investoren handeln mit Binance DEX, weil sie hoffen, dass einige der handverlesenen Token-Projekte eines Tages an der Hauptbörse von Binance und bei Moon gelistet werden.

Nein – die Realität ist, dass die herausragende Leistung der BNB mehr mit den vielen anderen Aktivitäten der Börse zu tun hat, wie z. B. IEOs, und dem aggressiven Verbrennen von Token.

In diesem Zusammenhang können Sie sehen, warum Huobi nicht die DEX-Route eingeschlagen hat. Stattdessen wurde es als universelle Blockchain mit Schwerpunkt auf DeFi herausgebracht, die auf dem On-Chain-Governance- und Compliance-Framework und dem CKB Kuta and Overload-Framework von Nervos basiert.

In 5 Jahren werden 70% der tausendjährigen Belegschaft Bitcoin wählen: Cameron Winklevoss Opines

Cameron Winklevoss, ein Internetunternehmer und einer der identischen Zwillinge, die als Winklevoss-Zwillinge bekannt sind , war auf Twitter, um vorherzusagen, was seiner Meinung nach in den nächsten 5 Jahren mit Bitcoin passieren wird.

In seinem Tweet erklärte er, dass in den nächsten 5 Jahren die Mehrheit der 70% der Belegschaft aus Millennials bestehen wird, die mehr auf Software als auf Hardware eingestellt sind.

Er betonte weiter, dass diese Art von Lebensstil sie dazu zwingen wird, Bitcoin einzuführen

Cameron und sein Zwillingsbruder Tyler sind amerikanische Risikokapitalgeber, Kryptowährungsinvestoren und leidenschaftliche Anhänger von Bitcoins. Sie sind bekannt dafür , starke Bitcoin Trader Vorhersagen darüber zu treffen, was die Zukunft für die Krypto-Nummer 1 Bitcoin bringen wird.

bitcoin dollar

Sein Tweet hat jedoch so viele Reaktionen von anderen Enthusiasten hervorgerufen, die diese Ansicht nicht mit Herrn Winklevoss teilen

Eine Antwort eines Benutzers mit dem Spitznamen ‚AminCad‘ besagt, dass „Bitcoin im Jahr 2017 gestorben“ ist, da der anfängliche Skalierungsplan nicht abgeschlossen werden konnte. Derzeit fällt es dem Bitcoin-Netzwerk schwer, mehr als 300.000 Transaktionen pro Tag durchzuführen, was bedeutet, dass die Benutzer in Zukunft nicht mehr in der Lage sind, private Schlüssel für ihre BTC zu steuern. Dies könnte dazu führen, dass BTC zentral verwahrt wird. Er erklärte weiter, dass „BCH das ist, was von BTC übrig bleibt“ .

Eine andere nicht übereinstimmende Antwort auf Winklevoss ‚Ansicht kam von Chriss Web. Er bezeichnete BTC als den Dinosaurier der Kryptoindustrie, teuer, langsam, zentralisiert und nicht skalierbar. Stattdessen lobte er DASH als zukünftiges digitales Asset, das von der zukünftigen Generation aufgrund seiner branchenführenden Sicherheit, sofortigen Abwicklungszeit und integrierten Datenschutzfunktionen bevorzugt wird.

Alle diese Argumente sprechen gegen die Ansicht des Bitcoin-Anlegers und nicht gegen die Tatsache, dass der Bitcoin Investment Trust (GBTC), der es Anlegern ermöglicht, Bitcoin an der Börse zu handeln und aus dem Preis von BTC einen Wert abzuleiten, als Garantie für angesehen werden kann die zukünftige Generation, die in Bitcoin investiert. Laut dem Bericht zählt GBTC bereits zu den Top-Beständen für Millennials.

Die Winklevoss-Zwillinge haben Bitcoin immens unterstützt, aber die Mehrheit stimmt nicht mit Camerons aktueller Vorhersage überein, wie die Zukunft von Bitcoin aussehen würde.

Drei Männer verhaftet Bitcoin Circuit wegen des laufenden angeblichen 722 Millionen Dollar Krypto-Ponzi-Programms

Vereinigte Staaten Behörden in New Jersey haben die Verhaftung von drei Männern angekündigt, die beschuldigt werden, Investoren von über 722 Millionen Dollar als Teil des angeblichen Krypto-Ponzie-Programms BitClub Network betrogen zu haben, gemäß einer Ankündigung des Justizministeriums vom 10. Dezember.

Die Vorwürfe Bitcoin Circuit gegen BitClub Network

Laut der Pressemitteilung Bitcoin Circuit versprach BitClub Network massive Renditen im Austausch für Investitionen in einen gemeinsamen Kryptowährungs-Mining-Pool. Die Parteien im Zentrum des Plans haben dann angeblich über 722 Millionen Dollar dieser Gelder für ihren eigenen verschwenderischen Lebensunterhalt und nicht für den versprochenen Minenpool missbraucht.

Die Behörden werfen den drei verhafteten Männern ferner vor, Informationen über die Renditen gefälscht zu haben, um mehr Investitionen zu erzielen und um mehr Geld zu verdienen.

Die drei Angeklagten sind Matthew Goettsche und Jobadiah Weeks – beide aus Colorado – sowie Joseph Abel aus Kalifornien. Die Behörden beschuldigen die ersten beiden der Verschwörung zur Begehung von Drahtbetrug, der mit einer Höchststrafe von 20 Jahren Gefängnis belegt ist, sowie der Verschwörung, nicht registrierte Wertpapiere anzubieten und zu verkaufen. Abel, der anscheinend weniger zentral für das System war, wurde nur wegen Verschwörung zum Anbieten und Verkaufen von nicht registrierten Wertpapieren angeklagt, eine Anklage, die eine maximale Haftstrafe von 5 Jahren vorsieht.

In der Pressemitteilung werden weitere Verschwörer erwähnt, die nicht genannt oder wegen Verbrechen angeklagt wurden.

Eine verdächtige Geschichte

Dies ist nicht der erste Hinweis darauf, dass es sich bei BitClub nicht um einen vollständig offenen Betrieb handeln kann. Bereits 2016 warnte die Krypto-News-Filiale 99Bitcoins vor einer Investition in BitClub, obwohl sie dem Unternehmen ein früheres „Scam“-Label entzogen hatte. Der Autor, Ofir Beigel, erklärte:

„Nachdem ich die Fakten gesammelt habe, kann ich nicht beweisen, dass das Bitclub-Netzwerk ein Betrug ist, der keinen Zweifel daran lässt. Ich denke jedoch immer noch, dass das Geschäftsmodell von Bitclub Network fehlt und würde nicht persönlich in es investieren.“

Bitcoin Circuit Sage

Bereits im März 2017 berichtete Cointelegraph über Vorwürfe, dass BitClub einen Verformbarkeitsangriff auf das Bitcoin (BTC)-Netzwerk gestartet habe.

Laufende rechtliche Schritte gegen OneCoin
Der wohl berühmteste Krypto-Austrittsbetrug der Geschichte, der Fall OneCoin, hat in jüngster Zeit bemerkenswerte rechtliche Schritte erfahren. Im November entschied eine Jury in Manhattan einen Anwalt für schuldig, über 400 Millionen Dollar im Namen von OneCoins berühmtem Gründer Ruja Ignatova, auch bekannt als die Kryptoqueen, gewaschen zu haben. Für seine Dienste wurde ihm angeblich 50 Millionen Dollar gezahlt.

Ignatovas Standort bleibt unbekannt. Erst letzte Woche ging die Website von OneCoin endlich offline, nachdem sie dem Projekt geholfen hatte, 4 Milliarden Dollar zu verdienen.

Die zweitgrößte Bank Bitcoin Revival der Welt CCB startet Blockchain Refactoring: Bericht

Die China Construction Bank (CCB), die zweitgrößte Bank der Welt nach verwalteten Vermögenswerten, hat offiziell ihre blockkettenbasierte Refactoring-Plattform gestartet.

Die CCB, die sich auf das kommerzielle Factoring-Geschäft konzentriert, zielt darauf ab, den Geschäftsbetrieb zu stärken und die größten Risiken im Refactoring-Geschäft zu reduzieren und gleichzeitig einen gemeinsamen Datenzugriff für mehrere Teilnehmer bereitzustellen, berichtet die chinesische Nachrichtenagentur Sina Tech am 6. Dezember.

Wie berichtet, stellen Factoring-Unternehmen Dritte dar, die Rechnungen von Unternehmen mit einem Rabatt kaufen, um diesen Unternehmen zu helfen, Geld zu beschaffen.

Die Blockchain-Handelsplattform der CCB erreichte Bitcoin Revival im Oktober ein kumuliertes Volumen von 50 Milliarden US-Dollar

Die Nachricht kommt, nachdem Bitcoin Revival die CCB im Oktober offiziell die zweite Version ihrer Blockchain-Handelsplattform veröffentlicht hat. Das Produkt mit der Bezeichnung BCTrade 2.0 erreichte angeblich ein kumulatives Transaktionsvolumen von 50 Milliarden US-Dollar. Quellen zufolge soll die Finanzplattform für den Blockchain-Handel der CCB nationale Akkreditive, Forfaitierung, internationales Factoring sowie Refactoring erleichtert haben.

Bitcoin Revival Pin

Durch die Anwendung von BCTrade ermöglicht die CCB, eine der „Big Four“ Banken in der Volksrepublik China, die Digitalisierung von Handel und Finanzdienstleistungen zwischen mehr als 54 in- und ausländischen Institutionen, darunter eine Reihe von staatlichen und ausländischen Banken, wie Cointelegraph berichtet.

Chinesische Banken und Blockchain

Die neuen Bemühungen der CCB im Bereich der Blockkette kommen neben einem Bericht über die Bank of China zum Vorschein, der 2,8 Milliarden Dollar an blockkettenbasierten Spezialanleihen für Klein- und Kleinstunternehmen emittiert. Wie ursprünglich von Sina Finance berichtet, werden die Mittel speziell für die Vergabe von Krediten an diese chinesischen Klein- und Kleinstunternehmen verwendet, um deren weitere Entwicklung in der Wirtschaft zu unterstützen.

Unterdessen plant die People’s Bank of China, Chinas Zentralbank, Berichten zufolge die Einführung eines digitalen Tokens, um den US-Dollar herauszufordern.

Beste kostenlose Dating-Websites und Apps für Singles

Wir haben die besten Dating-Websites und -Anwendungen gefunden, die entweder kostenlos sind oder einen kostenlosen Test haben.

Beste kostenlose Dating-Websites

Wenn du dir nicht sicher bist, für welche Dating-Website du dich anmelden solltest (AKA gibt Geld aus) oder für welche App du dich herunterladen sollst, findest du hier alles zum Thema und es ist es eine gute Idee, sie zuerst kostenlos zu testen. Aber für einige Dating-Apps und -Seiten kann die kostenlose Version tatsächlich alles sein, was Sie brauchen, also gibt es kostenlose Dating-Sites und -Apps, Sie müssen nur wissen, welche Sie verwenden sollen.

Online-Dating ist hart, ihr alle – aber auch Dating persönlich. Im Grunde genommen ist Dating nur das Schlimmste, weshalb wir immer versuchen, Ihnen Zeit zu sparen, indem wir die besten Online-Dating-Websites im Allgemeinen, die besten Dating-Websites für Introvertierte, die besten Dating-Apps für Studenten und, zur Hölle, sogar die besten Sexting-Apps für diejenigen, die nur „datieren“ wollen, von zu Hause aus bewerten. Dating ist scheiße….bis du jemanden findest, mit dem du dich wirklich wohlfühlst, das heißt. Dann ist Dating *das Beste.*

Irgendwann hast du wahrscheinlich erwogen, dich für eine Dating-Seite zu registrieren – das heißt, bis du die Abonnementpreise siehst und entscheidest, dass es vielleicht billiger ist, einfach ein Bier an einer Bar zu trinken. Entschuldigung, Harmonie, aber einige von uns haben nicht das Geld, um 40 Dollar pro Monat auszugeben, um eine bedeutende andere zu finden. Wir haben Rechnungen, yo.

Oder vielleicht möchtest du das Wasser von Online-Dating testen, ohne viel zu investieren. Die teuren Seiten bieten kostenlose Tests an, aber sieben Tage reichen nicht aus, um jemanden zu finden. Was du brauchst, ist eine kostenlose Dating-Seite, die dir eine ganze Reihe von Optionen bietet und die kein totaler Betrug ist.

Wir haben die Recherche für Sie durchgeführt und eine umfassende Liste der besten kostenlosen Dating-Apps und -Seiten zusammengestellt und werden Ihnen einen Überblick darüber geben, für welche Art von Person jede am besten geeignet ist. (Und wenn du daraus ein heißes Date machst, erwarten wir ein Danke.)

Auf der Wiese

Unsere Top-Picks: OkCupid und Scharnier

Wir werden es jetzt nur verderben: Unser Top-Pick für die beste kostenlose Dating-App mit Desktop-Version ist OkCupid. Okay, wir sind total voreingenommen wegen ihrer süßen Werbekampagnen, aber diese Seite hat alles. Die Matching-Strategien von OkCupid basieren auf unkonventionellen Fragen und streben nach dauerhaften Verbindungen. Und da es sich um eine der ersten Dating-Websites überhaupt handelt (sie wurde 2004 vorgestellt), bringt der vertrauenswürdige Name eine robuste Benutzerbasis mit sich. OkCupid richtet sich auch an Liberale und ist extrem inklusive und LGBTQ+-freundlich, was in unseren Augen ein großer Vorteil ist.

Unsere Top-Auswahl für die beste kostenlose Dating-App ohne Desktop-Version ist Hinge: Wie könnten wir nicht das Liebeskind einer all-in seriösen Dating-Website und einer entspannten, millennialen Swiping-App als unseren Favoriten wählen? Hinge bietet das minimalistische, Download-and-Go-Gefühl, das ungeduldige Menschen lieben, vermischt sich aber mit einer Prise Ernsthaftigkeit und einem intelligenten Abgleichalgorithmus, um Ihnen eine echte Chance zu geben, eine langfristige Beziehung zu finden. Es ist wirklich das perfekte Rezept. Im Allgemeinen ist Scharnier, was Sie jemandem vorschlagen, der sich ständig über den beschissenen Spielbecken oder vulgäre Nachrichten auf Tinder beschwert.

Hinweis: Es ist fast unmöglich, eine Dating-Website oder -App zu finden, die keine bezahlte Upgrade-Funktion hat, aber dies sind die Websites, auf denen die kostenlose Option Ihnen das meiste bietet, was Sie brauchen, um die gesamte Website zu erleben (bezahlte Optionen geben Ihnen meist unbegrenzten Zugriff, wie unbegrenzte Auszüge oder die Rückkehr zu einem versehentlichen Linksabwischen, aber für einige Leute ist das hilfreich). Diese sind nicht wie Match oder eharmony, wo Sie bezahlen müssen, um im Grunde genommen alles zu tun. Es gibt deutlich mehr Smartphone-Apps, die vollwertige Freemien anbieten, als es Desktop-Dating-Websites gibt, so dass ein Smartphone so ziemlich eine Notwendigkeit ist.

Die besten Dating-Websites mit einer Desktop-Site und einer App

Die klassischen Dating-Websites, an die Sie denken, wo sich die Benutzer an einem Computer niederlassen und ihren Boo stundenlang nachrichten. Diese sind in der Regel auf ernstere Beziehungen mit umfangreichen Fragebögen, intelligentem Matchmaking und deutlich mehr Funktionen als reine Anwendungsdienste ausgerichtet.

Inhalte auf dem Sperrbildschirm verwalten

Lollipop ist ein bedeutendes Update. Es ist zweifellos das bisher umfangreichste Update der Android-Plattform. Wenn Sie zufällig ein Gerät haben, das auf Lollipop aktualisiert wurde, wissen Sie, dass sich viel geändert hat – viel davon unter der Haube. Nachdem ich die Freigabe für ein paar Wochen benutzt habe, finde ich immer noch neue Teile. Ein solches Stück betrifft die Sicherheit, die ein heißer Knopf für alle ist.

Inhalte auf dem Sperrbildschirm

Ein Smartphone sollte immer gesichert sein
Wenn Sie Lollipop verwenden, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass viele Inhalte auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden. Und obwohl Sie wahrscheinlich eine PIN, ein Muster oder ein Passwort für Ihren Sperrbildschirm eingerichtet haben, können alle diese Inhalte als Sicherheitsproblem angesehen werden. Sie können selbst bestimmen, ob auf dem Sperrbildschirm Android Inhalte ausgeblendet oder angezeigt werden sollen. Nehmen wir zum Beispiel Abbildung A. Hier sehen Sie eine Facebook-Benachrichtigung und E-Mail-Benachrichtigungen. Der Lollipop-Sperrbildschirm auf einem HTC M8 der Marke Verizon. In der Facebook-Benachrichtigung erhalten Sie einen kurzen Textabschnitt. Sollte Ihnen die falsche Person den falschen Text zur falschen Zeit schicken…. und die falsche Person schaut auf Ihren Schlossbildschirm, könnte Ihre Sicherheit gefährdet sein. Wenn Sie ein Benutzer sind, der die Sicherheit sehr ernst nimmt, können Sie eine solche Situation vermeiden, indem Sie einfach die Anzeige auf dem

Android-Sperrbildschirm einschränken

1.Einstellungen öffnen
2.Tippen Sie auf Sound & Benachrichtigung
3.Suchen und Tippen Wenn das Gerät gesperrt ist
4.Wählen Sie entweder Sensible Benachrichtigungsinhalte ausblenden oder 5.Keine Benachrichtigungen anzeigen

Deaktivieren von sensiblen Inhalten auf dem Sperrbildschirm. Wenn nun Benachrichtigungen auf Ihrem Sperrbildschirm erscheinen, wird der Inhalt der Benachrichtigungen ausgeblendet (Abbildung C). Sie müssen sich keine Sorgen mehr darüber machen, dass neugierige Augen sensible Informationen sehen.

Sensible Inhalte deaktiviert

Wenn Sie Benachrichtigungen nicht global ausschalten möchten, können Sie dies auf App-Basis tun. Mit Lollipop sollten Sie (innerhalb von Sound & Notification) einen Eintrag namens App Notification sehen. Tippen Sie darauf, um jede installierte App auf dem Gerät anzuzeigen. Angenommen, Sie möchten nur sensible Facebook-Benachrichtigungen vom Sperrbildschirm aus blockieren. Gehen Sie wie folgt vor:

1.Tippen Sie auf Einstellungen | Sound & Benachrichtigung | App-2.Benachrichtigungen
3.Suchen und tippen Sie auf Facebook in der Liste.
4.Tippen Sie auf den ON/OFF-Regler für Sensitive, bis auf ON steht (Abbildung D).

Deaktivieren von sensiblen Informationen von Facebook auf dem Sperrbildschirm

In diesem Fenster können Sie auch eine App als Priorität festlegen, so dass alle Benachrichtigungen aus dieser App ganz oben in der Benachrichtigungsliste bleiben. Lollipop bietet viele neue Funktionen, die wahrscheinlich einer Vielzahl von Benutzern gefallen werden – jede Funktion mit Optimierungen und Optionen, die Ihnen helfen können, Ihr Gerät perfekt an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie sich für Sicherheit interessieren, sollten Sie den Benachrichtigungsbildschirm so konfigurieren, dass er Ihre Prüfung mit diesem einfachen Tipp besser besteht. Hast du ein Must-Use-Feature in Lollipop gefunden? Lasst es uns im Diskussionsfaden unten wissen.

Wenn das Streamen nicht richtig funktioniert

Ich habe Probleme beim Streamen von Videos. In den meisten Fällen sind Streaming-Probleme in der Regel mit Netzwerkproblemen verbunden. Die Fehlersuche in einem Netzwerk kann jedoch etwas schwierig sein, so dass es sich lohnt, zuerst ein paar einfache Schritte zur Fehlerbehebung durchzuführen. Sie starten den Rechner doch die Streamcloud funktioniert nicht Chrome dann kann dies verschiedene Ursachen haben. Auf diese Weise können Sie diese ausschließen, bevor Sie sich mit komplexeren Netzwerkproblemen befassen. Wenn diese nicht helfen, folgen Sie dem Link unten zu unserem Artikel über Netzwerkprobleme.

Versuchen Sie zunächst, einen anderen Internetbrowser zu verwenden

Viele Internetnutzer streamen diverse Videos

Wir haben festgestellt, dass Mozilla Firefox und Google Chrome die zuverlässigsten für PC-Nutzer sind. Beide sind kostenlos und benötigen nur wenige Minuten für die Installation. Wenn Sie einen Mac verwenden, haben wir festgestellt, dass Safari hervorragend funktioniert. Sie können Firefox, Google Chrome oder Safari kostenlos herunterladen, indem Sie auf einen der folgenden Links klicken. Sie sind sich nicht sicher, welchen Browser Sie verwenden? Klicken Sie hier, um es herauszufinden.

Zweitens, versuchen Sie, Ihren Cache zu löschen

Nachfolgend finden Sie Links zu Anweisungen, wie Sie Ihren Cache für die gängigsten Browser leeren können.

Drittens, es könnte ein Problem mit der Hardwarebeschleunigung sein

Sie können die Hardwarebeschleunigungseinstellungen anpassen, indem Sie diesen Schritten folgen.

Google Chrome-Nutzer

1. Klicken Sie auf „Google Chrome anpassen und steuern“ (rechte obere Ecke) und wählen Sie die Einstellungen.

2. Wählen Sie unten „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.

3. Unter „System“ finden Sie „Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar“ und klicken auf das Kontrollkästchen „Hardwarebeschleunigung verwenden“.

4. Chrome neu starten

Firefox-Benutzer

1. Klicken Sie auf „Extras“ und wählen Sie „Optionen“.

2. Wählen Sie „Erweitert“ und dann die Registerkarte „Allgemein“.

3. Wählen Sie anschließend „Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar“.

4. Firefox neu starten

Internet Explorer-Benutzer

1. Klicken Sie auf Start und dann auf Internet Explorer.

2. Klicken Sie auf das Symbol Extras in der rechten oberen Ecke, und klicken Sie dann auf Internetoptionen.

3. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert, und aktivieren Sie dann unter Beschleunigte Grafiken das Kontrollkästchen Software-Rendering anstelle von GPU-Rendering verwenden.

4. Klicken Sie auf „Übernehmen“ und starten Sie Ihren Computer neu.

Neben den drei oben aufgeführten Lösungsansätzen werden Sie auch einen Blick auf diese beiden Artikel werfen wollen: